I17-Wind GmbH und Co. KG · Am Westersielzug 11 · 25840 Friedrichstadt +49 (0) 4881 - 93 64 98 - 0 mail@i17-wind.de
1122
1214
Stammdaten des Layouts

WakeGuard® - Turbulenzberechnung leicht gemacht

 
Bei der Software WakeGuard® handelt es sich um ein online basiertes Programm zur Berechnung der effektiven Turbulenzintensitäten in einem geplanten Windpark. Anhand des gewünschten Parklayouts und einer Referenzwindverteilung ist es möglich, innerhalb weniger Minuten die effektiven Turbulenzintensitäten zu ermitteln und die Ergebnisse zu bewerten. Die effektiven Turbulenzintensitäten werden entsprechend den Vorgaben der DIBt 2012 und der DIN EN 61400-1:2011-08 unter Verwendung des darin beschriebenen und empfohlenen Turbulenzmodells nach Sten Frandsen berechnet.
Nutzen Sie die Möglichkeit, die effektive Turbulenzintensität in Ihrem geplanten Windpark eigenständig zu berechnen. Vergleichen Sie verschiedene Planungsvarianten selbstständig und finden Sie schnell die optimale Konfiguration Ihres Windparks. Ersparen Sie sich somit viel Zeit und Kosten bei der Umsetzung Ihrer Projekte.
1223
Ergebnis vor Zubau
Stärken von WakeGuard® im Überblick
  • Einfache, intuitive Bedienung
  • Überall online verfügbar
  • Plattformunabhängig
  • Ergebnisse in wenigen Minuten
  • Übersichtliche Darstellung der Ergebnisse
Ihre Vorteile im Überblick
  • Zeit- und Kostenersparnis bei der Planung Ihrer Windparks
  • Volle Kontrolle über die Turbulenzen in Ihrem Windpark
  • Schneller Vergleich verschiedener Planungsvarianten
  • Jederzeit verfügbar, auch vom Smartphone oder Tablet
1221
Ergebnis nach Zubau
Dank einer ständig aktuell gehaltenen Datenbank mit über 150 Windenergieanlagen können Sie stets mit den aktuellen WEA aller Hersteller planen. Gleichzeitig haben Sie Zugriff auf viele ältere Modelle, um bestehende Windparks erweitern zu können und diese hinsichtlich der effektiven Turbulenzintensität vor und nach Zubau der neuen WEA zu überprüfen.
Der Ablauf ist denkbar einfach. Sie geben eine Windverteilung und Ihre Parkkonfiguration (Standorte, WEA-Typ, Nabenhöhe und Betriebsmodus) vor, WakeGuard® übernimmt den Rest. Neben den Ergebnissen für die effektive Turbulenzintensität vor und nach Zubau in tabellarischer Form und als Diagramm können Sie weitere Informationen wie z.B. die Komplexität des Standorts und die Parkgeometrie direkt ablesen.
1219
Komplexität und Parkgeometrie
Überzeugen Sie sich selbst von der Leistungsfähigkeit von WakeGuard® und kontrollieren Sie die Turbulenzen in Ihrem geplanten Windpark. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme per Email an wakeguard@i17-wind.de oder telefonisch unter +49 (0) 4881 – 93 64 98 – 0   (Ansprechpartner Christian Kebbel und André Gefke).

Startseite WakeGuard®