I17-Wind GmbH und Co. KG · Am Westersielzug 11 · 25840 Friedrichstadt +49 (0) 4881 - 93 64 98 - 0 mail@i17-wind.de

Durchführung des Genehmigungsverfahrens nach dem BImSchG

Für Windenergieanlagen mit einer Gesamthöhe von über 50 m ist ein Genehmigungsverfahren nach dem BundesImmissionsSchutzGesetz (BImSchG) durchzuführen.
 
Wir erstellen die Antragsunterlagen, die Fachgutachten im Bereich des Immissionsschutzes (Schall- und Schattenwurfprognosen) und Gutachten zur Standorteignung.
 
Wir unterstützen Sie bei der Durchführung des Screenings, der Standort- bzw. einzelfallbezogenen Vorprüfung auf Erfordernis einer Umweltverträglichkeitsprüfung. Wir beauftragen für Sie die hierfür notwendigen Fachgutachten in den Bereichen des Naturschutzes.